WLAN-Probleme? - Hier bitte beschreiben.

aktuelle Beiträge, die noch nicht neu einsortiert wurden.
ältere Beiträge finden Sie unter "ältere als FW 0.9e"
swat33333
Beiträge: 11
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 17:17
Mäher: Husqvarna Automower 105
Herstellungsjahr: 2016
Robonect Firmware: 0.9c
Kontaktdaten:

Re: WLAN-Probleme? - Hier bitte beschreiben.

Beitrag von swat33333 » Di 19. Sep 2017, 11:34

saugbaer hat geschrieben:
So 17. Sep 2017, 15:12
@swat33333

schon die neuen WLAN Treiber probiert :?:
Ja habe die Beta Nico des neuen Treibers drauf.

Ich habe jetzt nach einigen Test die Vermutung das das Modul manchmal "überfordert" ist mit den anfrage.
Homematic fragt alle 5 min ab und wenn ich dann noch per ip die interne Website Aufrufe wird er extrem langsam.

speedoxx007
Beiträge: 9
Registriert: Do 8. Jun 2017, 21:24
Wohnort: Grolley
Mäher: Husqvarna Automower 305
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: 1.0beta2(23.07.17)
Kontaktdaten:

Re: WLAN-Probleme? - Hier bitte beschreiben.

Beitrag von speedoxx007 » Di 19. Sep 2017, 12:00

hatte dich schonmal darum gebeten....
hast du mal einen Screenshot vom WLAN (Heimnetz) webinterface

Hier ist ein Printscreen von meinem Heimnetz:
mooh_heimnetz.jpg
mooh_heimnetz.jpg (78.13 KiB) 1122 mal betrachtet

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 875
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: V1.0 (Beta 3)

Re: WLAN-Probleme? - Hier bitte beschreiben.

Beitrag von saugbaer » Di 19. Sep 2017, 21:30

@speedoxx007

also 3 versuche in 148sekunden... sieht auf jeden fall nicht stabil aus :o

welchen Router benutzt du :?: ... kann es sein, das dein cisco AP nicht mit dem Router stabil luppt :?: :idea:

ansonsten gehen mir bei dir die Ideen aus :?

p.s
hattest du nicht geschrieben, das dein AP vom Modul ausgeschaltet ist :?: (und dann noch deinen AP fast den selben Namen, wie deine SSID zu geben, ist bestimmt auch etwas sinnfrei)
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 alle Fw. 6.93)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

speedoxx007
Beiträge: 9
Registriert: Do 8. Jun 2017, 21:24
Wohnort: Grolley
Mäher: Husqvarna Automower 305
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: 1.0beta2(23.07.17)
Kontaktdaten:

Re: WLAN-Probleme? - Hier bitte beschreiben.

Beitrag von speedoxx007 » Fr 22. Sep 2017, 15:27

@saugbaer

Mein Router in der Schweiz ist ein normaler Swisscom Router VDSL. Mein ganzes Netz ist mit PRTG überwacht. Mein Cisco AP hat LAN-Seitig keine Unterbrüche ausser ich machte einen "Reboot".
mooh_heimnetz_cisco_ap.jpg
mooh_heimnetz_cisco_ap.jpg (62.64 KiB) 1072 mal betrachtet
Nun ja eigentlich hatte ich mal den AP vom Modul ausgeschaltet. Im Moment wieder eingeschaltet dann kann ich per Handy wenigstens auf das robonect zugreifen. Ich kann die SSID vom AP vom robonect Modul schon ändern, aber ich denke nicht, dass dies die Lösung ist.

Ich werde dieses Wochenende mit einem Netgear AP probieren...

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 875
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: V1.0 (Beta 3)

Re: WLAN-Probleme? - Hier bitte beschreiben.

Beitrag von saugbaer » Sa 23. Sep 2017, 00:25

den router kenne ich nicht :( ...soweit ist mein Supportradius nicht :roll:
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 alle Fw. 6.93)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

Volltraum
Beiträge: 2
Registriert: Do 26. Okt 2017, 16:35
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.4)
Robonect Firmware: 1.0 Beta

Re: WLAN-Probleme? - Hier bitte beschreiben.

Beitrag von Volltraum » Fr 3. Nov 2017, 21:20

Hallo,

Ich möchte hier einmal darauf hinweisen, dass in der WLAN->Heimnetz-Maske sowohl der Name des WLANs als auch das Passwort keine Umlaute, Kommata sowie Schrägstriche enthalten darf.

In meinem Fall enthielt ursprünglich mein Haus-WLAN ein paar Sonderzeichen, was zu einer Falschanzeige und instabiler Verbindung geführt hat. Das Robonect ist direkt mit FritzBox 7490 (OS 06.90) verbunden.
WLAN_Heimnetz_web.JPG
WLAN_Heimnetz_web.JPG (140.47 KiB) 894 mal betrachtet

Der RTler
Beiträge: 134
Registriert: Di 26. Jan 2016, 13:39
Wohnort: Delmenhorst
Mäher: Husqvarna Automower 308X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.0)
Robonect Firmware: V1.0 - Beta3 21.04.2018

Re: WLAN-Probleme? - Hier bitte beschreiben.

Beitrag von Der RTler » Mo 16. Apr 2018, 19:57

:arrow: Allgemein:
Robonect Hardware: H30x
Firmware Robonect: Beta V1.0 Beta2
Wieviele Router / Repeater verwendet eurer WLAN: 1 Repeater, Fritz!Wlan Repeater310
Uhrzeit / Datum: automatisch über das Internet synchronisiert
Abschaltzeiten: Hätte ich gerne wieder.

:arrow: Robonect Access-Point Konfiguration (auch wenn deaktiviert ausfüllen):
Access-Point aktiv: AP nicht verwenden
Verschlüsselung: WPA/WPA2
DHCP: nicht verwenden
IP-Adresse: 192.168.2.1
Subnetmask: 255.255.255.0

:arrow: Robonect Heimnetz Konfiguration (auch wenn deaktiviert ausfüllen):
Heimnetz aktiv: AN
Verschlüsselung: WPA/WPA2
DHCP: IP-Adresse manuell eingeben
IP-Adresse: 192.168.178.22
Subnetmask: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.178.1

:arrow: Beschreibung:
Problem besteht seit: Ver. 1.0 Beta1
Kurzbeschreibung: nicht erreichbar wenn Mäher schläft /in der LS / Klappe öffnen ohne Resultat / weder über WLAN noch über VPN erreichbar.
Detail des Problems: aus dem WLAN verschwunden
Wie löst sich das Problem: nur durch Zufall
Hat ein Neustart des Routers / Repeaters das Problem gelöst: NEIN


Beschreibung: sonstige Beschreibung

Solange der Husky in der LS stand, um seine Energie zu erneuern, konnte ich den Mäher hin und wieder über WLAN/VPN erreichen. War die Batterie voll geladen, brach kurz darauf auch die Verbindung zum Mäher ab. Das Aus- bzw. Einschalten des Mähers hat nichts gebracht. Auch das Öffnen der Klappe verlief erfolglos. Hin und wieder hat das Herausziehen aus seiner Hütte den Husky veranlasst, energisch nach seiner PIN zu fragen. Nach Eingabe dieser, war der Mäher für eine unbestimmte Zeit erreichbar. Aus lauter Verzweifelung habe ich neben der V1.0 Beta2 die WLAN-FW aufgespielt. Gebracht hat es aber leider nichts.

Ich gebe ja nicht so schnell auf, aber trotzdem, so langsam nervt es mich. Auch wenn es eine Beta-Version ist, sollte doch die Funtionalität dieser FW im Vordergrund stehen. Die Basics müssen funktionieren. Und das tuen sie im Augenblick nicht. Ist meine Meinung. Vielleicht bin ich von der letzten Version der 09.-Reihe noch verwöhnt.

Wenn ich daran denke, wie dieses Modul überhaupt erst enstanden ist. Im Roboterforum nebenan. Da ging es nur darum, eine WLAN-Verbindung zum Mäher herzustellen, und das Display des Mähers abzubilden. Unter dem Namen HDR bot sich ein , bis dahin unbekannter, junger Mann an, solch ein Modul herstellen zu wollen. Einige, ich auch, sind begeistert gewesen. Wir haben die Mähergarantie sausen gelassen, das Garantiesiegel mit einem Föhn unverletzt entfernt, nur um diese Platine in unsere Mäher einbauen zu wollen. Das Siegel konnte im Garantiefall ja wieder drangeklebt werden. Es war oftmals noch etwas hakelig, aber wir waren glücklich.

Genauso glücklich wie wahrscheinlich heute diejenigen, die sich über eine Kamera, Blinker rechts, Blinker links, Bremslicht, Scheinwerfer an und aus, sowie Flackerlicht und ähnliche Funktionen erfreuen. Eine Handvoll Nutzer lassen ihre Mäher vielleicht in einer Tiefgarage verschwinden, oder lassen ihr Rolltor an der Mähergarage hoch- und runterfahren.

Das sind für mich nicht die Basics einer FW. Die Funktionalität steht für mich im Vordergrund, und die ist meines Erachtens verloren gegangen.

Früher hat der Admin noch selbst mitgelesen und geantwortet, heute läßt er lesen. Selten, dass er mal wieder selbst an der Tastatur sitzt. Ich denke, dadurch erreichen ihn einige Fehler auch überhaupt nicht. Meines Erachtens ist die FW mittlerweile total mit Funktionen überfrachtet. Was brauche ich Features in der FW, die unser Husky von Haus aus nicht beherrscht, und auch nicht beherrschen wird. Es verwirrt mich nur. Etwas anderes wäre es, wenn Eigenschaften dazu kommen würden, die unabhängig vom Mähertyp neu funktionieren. Wie z.B. der "Komfort-Timer" aus den Anfängen dieses Forums. Das wäre mal eine Sache. Viele Nutzer würden sich riesig freuen.

Wie ihr jetzt lesen konntet, es hatte sich ein wenig Frust aufgebaut, ob der vielen WLAN Abrüche. 305 Verbindungsversuche sagen mir einiges.

Sollte sich jetzt jemand durch meine Zeilen verletzt oder angesprochen fühlen, so bitte ich höflichst um Entschuldigung. Das war und ist nicht meine Intension.

————

Edit 19.04.2018

Weiter oben habe ich ja geschrieben, dass ich nicht so schnell aufgebe.

Ich habe also Robonect zurückgesetzt und die Firmware, sowie den WLAN-Treiber neu aufgespielt. Und unser Heimnetzwerk so gelassen. So läuft es schließlich vom ersten Tag an mit Robonect. Alles wieder eingerichtet, und Robonect ist seit mehr als 74 Stunden verbunden. Ich kann den Husky jetzt wieder jederzeit per WLAN oder VPN erreichen. :)

————

Das ist das, was ich teilweise sehe, wenn ich mich über WLAN verbinden/verbunden will/konnte.

IMG_7756.jpg
IMG_7756.jpg (59.91 KiB) 199 mal betrachtet
IMG_7750.jpg
IMG_7750.jpg (304.27 KiB) 199 mal betrachtet
IMG_7744.PNG
IMG_7744.PNG (531.85 KiB) 199 mal betrachtet
IMG_7743.PNG
IMG_7743.PNG (261.3 KiB) 199 mal betrachtet
IMG_7742.png
IMG_7742.png (451.21 KiB) 199 mal betrachtet
IMG_7741.png
IMG_7741.png (252.85 KiB) 199 mal betrachtet
Der RTler_2018.04.16_18h01m29s_001_.png
Der RTler_2018.04.16_18h01m29s_001_.png (8.57 KiB) 199 mal betrachtet

Eine Weisheit der Dakota-Indianer besagt: „Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!”.

In diesem Sinne ...
Zuletzt geändert von Der RTler am Do 19. Apr 2018, 20:29, insgesamt 1-mal geändert.
---
Bis denne ...

Gruß Werner

Bluecam
Beiträge: 80
Registriert: Di 26. Jan 2016, 18:18
Mäher: Gardena R80Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2015
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.0)
Robonect Firmware: 1.0 Preview vom 23.07.17

Re: WLAN-Probleme? - Hier bitte beschreiben.

Beitrag von Bluecam » Di 17. Apr 2018, 09:27

Moin,

ich muss dir in diversen Punkten absolut Recht geben. Ich bin auch seit den Anfangszeiten von Robonect von der ersten Firmware an dabei und die Entwicklung finde ich auch recht bedenklich. Ich habe aktuell die Firmware 0.9 bei mir drauf und werde diese auch aktuell nicht updaten. Die Funktionen reichen mir komplett und die Firmware funktioniert einwandfrei. Ich finde die Entwicklung des Moduls aktuell auch etwas sehr auf Komerz getrimmt. Immer mehr Funktionen, die echt kein Mensch braucht. Außerdem immer mehr Modelle, die mit dem Modul funktioneren sollen. Da kommen dann wohl die Hauptfunktionen wie das Erreichen über WLAN bzw. VPN etwas kurz. Echt schade...

Das Fabian das Modul in seiner Freizeit entwickelt hat und nebenbei noch einen Job hat, verstehe ich absolut. Aber warum muss man die ganze Abwicklung (Kauf) jetzt über eine externe Webseite abwickeln? Warum müssen in jeder Firmware etliche neue Funktionen dazukommen, die dann in anderen Modellen nur Probleme bringen?

Auch ich möchte niemanden angreifen! Dies ist nur meine persönliche Meinung und ich bin nach wie vor absolut glücklich mit dem Modul. Aber Blinker rechts und links braucht echt niemand!!

Gruß
Bluecam
--------------------------------------------------------------------------
Automower: R80Li MSW-Version: 5.01.00 Sub-Version: 5.00.00

Benutzeravatar
saugbaer
Beiträge: 875
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: V1.0 (Beta 3)

Re: WLAN-Probleme? - Hier bitte beschreiben.

Beitrag von saugbaer » Di 17. Apr 2018, 10:16

@Bluecam ...was hat das mit "WLAN-Probleme" zu tun ???....soll ich dir ein eigenen Fred eröffnen :?: :idea: :?:
:mrgreen: Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur :mrgreen:
AVM 7490 + 2AP's (FRITZ!Powerline 546E + FRITZ!WLAN Repeater 1160 alle Fw. 6.93)
HX + APP + VPN + Kamera + LED

pirni
Beiträge: 67
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 15:58
Mäher: Gardena R45Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 0.0

Re: WLAN-Probleme? - Hier bitte beschreiben.

Beitrag von pirni » Di 17. Apr 2018, 10:19

Sehe ich genauso.
Das Modul ist der Wahnsinn, keine Frage.
Aber ich werde auch nicht von der 0.9 updaten, weil man aktuell nur von Problemen im Forum liest.

M.M. nach sollte das Ding erst wieder stabil laufen, bevor mega die neuen Features reinkommen.
GPS und Lichtsteuerung sollten Prio mässig gaaanz weit hinten liegen ;)

Edit: weil saugbär zwischendurch was schrieb.
Das hat damit zu tun, das es aktuell fast überall Probleme mit der Wlanverbindung gibt, bei upgedatenen Mowern.
Wenn diese zurück auf 0.9 geflashed werden, geht es wieder.
Somit sollte das Hauptaugenmerk m.M. nach erst mal darauf gerichtet werden das zu fixen, bevor neue Features umgesetzt werden. Deswegen kann man das schon hier so schreiben.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast