Doku Menüpunkt: Sicherheit > PIN

Mäher PIN ändern
Gesperrt
Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3208
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (Daily Build, WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 18 Male
wurde gedankt: 4 Male

Doku Menüpunkt: Sicherheit > PIN

Beitrag von shadowkiller »

Stand: FW 1.2 mit Daily Build vom 10.10.20, Admin reviewed :check:
.
Für diesen Menüpunkt müssen Daten aus Deinem Mäher gelesen werden.
Dazu muss der Mäher ggf. geweckt werden, dann können die Daten in Robonect angezeigt werden:
wird geweckt.png
Sicherheit - PIN.png
:arrow: Änderung der Mäher-PIN
:arrow: Die neue Mäher-PIN wird nicht nur im Mäher gespeichert, sondern auch in Robonect. Robonect benötigt die Mäher-PIN, um den Mäher bedienen zu können.
:idea: Robonect hat keine eigene PIN. Die Zugangsberechtigung zu Robonect erfolgt über Benutzername und Passwort Robonect-Menü > Robonect > Benutzer
  • 1. Eingabefeld: Alte PIN: gib hier Deine bisherige Mäher-PIN ein. Du musstest sie schon einmal bei der Ersteinrichtung von Robonect angeben, dass Robonect sie zur Bedienung des Mähers nutzen kann.
  • 2. Eingabefeld: Neue PIN: gib hier eine neue PIN ein, die Du zum Entsperren des Mähers (auch über das Mäher-Bedienfeld) nutzen möchtest.
  • 3. Eingabefeld: Neue PIN: gib dieselbe neue PIN noch einmal ein.

    :!: Auch wenn Du optisch alle Eingaben vergleichen kannst, vergleicht Robonect Deine Eingaben dennoch.
    • :arrow: Wenn Robonect keine Übereinstimmung bei den Feldern "Neue PIN" feststellen kann (z.B. durch Tippfehler oder Zahlendreher, den Du nicht gesehen hast), bricht Robonect ab und die alte PIN bleibt erhalten, bis Du den Vorgang wiederholst.
      Fehlermeldung: "Die eingegebene PIN ist nicht gültig!"
    • :arrow: Wenn Robonect feststellt, dass Deine alte PIN und die neue PIN übereinstimmen, dann bricht Robonect ab und behält die alte PIN bei.
      Fehlermeldung: "Die neue und alte PIN sind identisch!"
    • :arrow: Wenn Robonect feststellt, dass Du eine falsche alte PIN eingegeben hast, bricht Robonect ab.
      Fehlermeldung: "Die eingegebene PIN ist nicht korrekt!

:?: Stellt Robonect ein Sicherheitsproblem dar, weil die Mäher-PIN in Robonect hinterlegt wurde?

Klare Antwort: Nein, denn:
  • Man kann die Mäher-PIN in Robonect nur ändern, wenn man die bisherige PIN kennt (s.o.)
  • Man muss Dein Robonect-Menü > Robonect > Benutzer-Passwort kennen, um Robonect und die hinterlegte PIN benutzen zu können und das ginge auch nur, wenn man dabei im selben WLAN bliebe, oder über Fernzugriff mit bekanntem Robonect-Menü > Robonect > Benutzer und Passwort Zugriff bekäme.
  • Bei einem Reset von Robonect geht aber all das verloren und Robonect wird unbrauchbar, wenn man die Mäher-PIN nicht kennt.
  • Man kann zwar über einen PIN-Reset den Access-Point von Robonect zurücksetzen, dass man über diesen auf das Webinterface kommt - aber: Es heisst PIN-Reset, weil man dafür die Mäher-PIN benötigt. 8-)
:?: Kann man die PIN in Robonect sichtbar machen?
  • Fabian Harder ist es als Robonect-Erfinder und -Entwickler möglich, Robonect in einen speziellen Diagnose-Modus zu schalten. Dazu benötigt er Zugriff auf das Robonect-Modul.
  • Wenn Du Deine Mäher-PIN vergessen hast, aber noch Zugriff auf Robonect hast, kannst Du Fabian Harder bitten, Dir zu helfen. Folgendes ist dafür notwendig:
    1. Robonect-Menü > Robonect > Fernzugriff einschalten
    2. Fabian Harder folgendes mitteilen:
  • Falls Du dem Entwickler von Robonect Fabian Harder keinen Fernzugriff geben und den Benutzernamen und Passwort für Robonect nicht mitteilen kannst, ist es ihm nicht möglich Dir zu helfen.
  • :!: Beachte! Somit ist auch ausgeschlossen, dass er (oder jemand anderes) ohne Dein Zutun Zugriff zu Deinem Mäher oder Robonect bekommen kann.
Sicherheitsfunktion "Schleifensignal"
  • :idea: Info: Bei der Installation des Mähers wird nach dem Zufallsprinzip ein einzigartiger elektrischer Code erzeugt, mit dem das Schleifensignal für den Leitdraht generiert wird. Dieser Code bindet den Mäher an diese eine Ladestation, mit der der Code für das Schleifensignal erzeugt wurde.
    • Da dieses Schleifesignal nur dann über die Funktion Robonect-Menü > Installation > Schleife > Neues Schleifensignal neu generiert werden kann, wenn man über die Mäher-PIN verfügt, stellt das Schleifensignal ein Sicherheitsfeature dar.
    • Du benötigst die Funktion aber auch, um mehrere Ladestation in unterschiedlichen Mähbereichen im Wechsel verwenden zu können oder z.B. nach Reparaturen oder Neuinstallation des Leitdrahts.
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

Gesperrt

Zurück zu „PIN“