Regelmäßiges Neu-Anfahren

Fehlt eine Funktion? Dann nur her mit Deinen Ideen!

Wünsche sind Wünsche. Ansprüche bitte an sich selbst richten.
Danke fürs Verständnis. :D
Forumsregeln
:arrow: Alle Wünsche werden von Fabian gelesen. Eine Erinnerung ist nicht hilfreich!
:arrow: Vor jeder neuen Version wägt Fabian ab, ob ein Wunsch umgesetzt werden kann oder (noch) nicht.
:arrow: Eine Erinnerung, dass es den einen oder anderen Wunsch schon länger gibt, ist deshalb nicht notwendig und führt dadurch eher nicht zum Erfolg.

:arrow: Nachfragen zu einer Einschätzung der technischen Machbarkeit können natürlich gern an die Foren-Nutzer gestellt werden. Erfahrene Nutzer können aus Erfahrung manches technisch begründen.

- erfolgt keine Antwort, konnte bisher kein Leser seine Einschätzung geben, bitte geduldig bleiben
- eine Reaktion von Fabian äußert sich (neben einer Antwort) entweder dadurch, dass der Wunsch umgesetzt wurde (siehe Changelog im Downloadforum), oder dadurch, dass das Thema in eins der drei folgenden Unterforen verschoben wurde.

:arrow: Nachfragen, ob ein Feature bereits umgesetzt wurde, obwohl man es nach der Installation der aktuellen Version darin nicht findet, sind nicht sinnvoll. Diese Frage klärt bereits das Changelog im Downloadforum.

:arrow: Beachte bitte die Beschreibungen der Unterforen
Antworten
Det20
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 141
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 16:08
Wohnort: Detmold
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2012
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.2
wurde gedankt: 1 Mal

Regelmäßiges Neu-Anfahren

Beitrag von Det20 »

Gerade nach viel Regen reicht der "bums" gegen einen Baum oder Spielhaus teilweise nicht aus, um den Gardena zum stoppen und umdrehen zu bewegen; er erkennt den Gegenstand nicht und fährt bis zum jüngsten Tag auf derselben Stelle stumpf weiter. Ich habe es mit FHEM nun so gelöst, dass der Mäher alle 10 Minuten gestoppt und neu gestartet wird. Das funktioniert fast immer, außer der Mäher ist am Rande der WLAN Versorgung: Dann stoppt er und bekommt mangels WLAN nicht den Befehl, wieder zu starten und wartet ... und wartet ... und schläft irgendwann ein.

Wäre eine Idee für eine Option: "Alle 10 Minuten Stop/Start".
Anbindung über FHEM und Robonect App

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 4531
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 175 Male
wurde gedankt: 140 Male

Re: Regelmäßiges Neu-Anfahren

Beitrag von shadowkiller »

Hallo,

bevor Du einen Wunsch für Robonect daraus machst, würde ich mich an Deiner Stelle fragen, ob der Mäher nicht einen Defekt haben könnte. Hindernisse nicht zu erkennen, bzw. nicht zu stoppen, weist schon stark darauf hin.
Wenn es derselbe Mäher wie in Deinem Profil ist, wäre ein Verschleiß an den Stoßsensoren, etc. vielleicht eher eine Ursachenforschung wert. Steht nichts im Fehlerlog?
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation (= Gebrauchsanweisung = Bedienungsanleitung) und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

leifnel
erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 67
Registriert: Di 25. Okt 2016, 18:42
Wohnort: Denmark
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.3)
Robonect Firmware: V1.3b
wurde gedankt: 3 Male

Re: Regelmäßiges Neu-Anfahren

Beitrag von leifnel »

Husqvarna has a feature that it turns after "driving" for a minute or two and not hitting anything.
Apparently your mower doesn't have this feature.
230acx + 330x

Det20
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 141
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 16:08
Wohnort: Detmold
Mäher: Gardena R40Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2012
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.2
wurde gedankt: 1 Mal

Re: Regelmäßiges Neu-Anfahren

Beitrag von Det20 »

@ShadowKiller
Das kann ganz schnell passieren: Völlig nasser Rasen und schon kann es passieren, dass ein "Bums" nicht registriert wird. Das hat nichts mit dem Mäher zu tun. Kann ich denn, via Robonect-API, einen Richtungswechsel anstoßen? Das würde das Problem auch beheben.
Anbindung über FHEM und Robonect App

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 4531
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 175 Male
wurde gedankt: 140 Male

Re: Regelmäßiges Neu-Anfahren

Beitrag von shadowkiller »

Für andere Mitleser:

Also wenn mein Mäher irgendwo anstößt (egal aus welchem Grund, also auch einfach irgendwo draufgerutscht ist z.B. aufgrund schlechter Traktion der Reifen) wird dennoch der Stoßsensor ausgelöst. Das bewegliche Chassis ist ja in den „Gummiponöpeln“ in denen sich die Stoßsensoren befinden, eingerastet und löst diese Stoßsensoren durch die Verbiegung derselben aus - egal warum es zum Verbiegen eines der/des „Gummiponöpels“ kam.

Das kann theoretisch bei Deinem Mäher anders sein, dann löst er bei Dir anders aus, wenn er aus „normalen Gründen“ irgendwo auf waagerechter Fläche ohne Nässe auf ein sonst nicht vorhandenes Hindernis stößt.

In beiden Fällen wird der Stoßsensor ausgelöst und bewirkt eine Weg-Drehung des Mähers, um das Hindernis zu umfahren. Das kann natürlich bei nassem Rasen auch mal nicht von Erfolg gekrönt sein, wenngleich der Mäher immer eine Drehbewegung ausführen möchte.

Aber wenn Du Dir sicher bist….

Wie erkennt Dein Mäher einen Anstoß und welche Reaktion versucht er daraufhin auszuführen? (Lerne gern dazu!)

Von der API habe ich leider keine Ahnung, da lasse ich die Experten antworten, sorry. :)


(Die Links in diesem Beitrag (nur in der Webansicht des Forums sichtbar) führen zur jeweilig passenden Anleitung für Robonect)
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation (= Gebrauchsanweisung = Bedienungsanleitung) und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

leifnel
erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 67
Registriert: Di 25. Okt 2016, 18:42
Wohnort: Denmark
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect H30x (Rev.3)
Robonect Firmware: V1.3b
wurde gedankt: 3 Male

Re: Regelmäßiges Neu-Anfahren

Beitrag von leifnel »

If you use mqtt, you could intercept if the wheel drive current gets too high, or one of the motors haven't turned backwards for however long it takes to drive the longest diagonal in your garden.

Then you could Stop and start the mower. Perhaps even turn it a little.

But basically I think you should solve why the bumps aren't detected. Perhaps the rubber mounts are old and stiff?
230acx + 330x

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 4531
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 175 Male
wurde gedankt: 140 Male

Re: Regelmäßiges Neu-Anfahren

Beitrag von shadowkiller »

leifnel hat geschrieben:
But basically I think you should solve why the bumps aren't detected. Perhaps the rubber mounts are old and stiff?
Das meinte ich ja auch.


(Die Links in diesem Beitrag (nur in der Webansicht des Forums sichtbar) führen zur jeweilig passenden Anleitung für Robonect)
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation (= Gebrauchsanweisung = Bedienungsanleitung) und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

Lampi
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 727
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.3b
hat sich bedankt: 8 Male
wurde gedankt: 89 Male

Re: Regelmäßiges Neu-Anfahren

Beitrag von Lampi »

Det20 hat geschrieben: Di 5. Sep 2023, 10:49 Kann ich denn, via Robonect-API, einen Richtungswechsel anstoßen?
Im Auto-Betrieb kann Robonect das Mäherverhalten nicht beeinflussen. Erst durch Umstellen auf Manuel sind solche Dinge möglich.

Det20 hat geschrieben: Di 5. Sep 2023, 10:49 Das würde das Problem auch beheben.
Sorry, wenn ich das so sage, aber das behebt nicht das Problem, allenfalls lindert es die Symptome.
Fragen? Fragen!

Antworten

Zurück zu „Wünsche“