. :daumenhoch: Erstinstallation für Neueinsteiger: Bitte hier entlang!

. :daumenhoch: Robonect-Gebrauchsanweisung und Support für alle Robonect-Menüpunkte! Bitte hier entlang!

. :arrow: Für jeden Robonect-Menüpunkt gibt es dort ein eigenes Unterforum
. :arrow: Erklärung des Menüpunkts und unser Support direkt dort im Unterforum des Menüpunkts!

bei größerem Akku: durch Aufweck-Funktion Mäher vollständig Laden

Fehlt eine Funktion? Dann nur her mit Deinen Ideen!

Wünsche sind Wünsche. Ansprüche bitte an sich selbst richten.
Danke fürs Verständnis. :D

:arrow: Alle Wünsche werden von Fabian gelesen. Eine Erinnerung ist nicht hilfreich!
:arrow: Vor jeder neuen Version wägt Fabian ab, ob ein Wunsch umgesetzt werden kann oder (noch) nicht.
:arrow: Eine Erinnerung, dass es den einen oder anderen Wunsch schon länger gibt, ist deshalb nicht notwendig und führt dadurch eher nicht zum Erfolg.

:arrow: Nachfragen zu einer Einschätzung der technischen Machbarkeit können natürlich gern an die Foren-Nutzer gestellt werden. Erfahrene Nutzer können aus Erfahrung manches technisch begründen.

- erfolgt keine Antwort, konnte bisher kein Leser seine Einschätzung geben, bitte geduldig bleiben
- eine Reaktion von Fabian äußert sich (neben einer Antwort) entweder dadurch, dass der Wunsch umgesetzt wurde (siehe Changelog im Downloadforum), oder dadurch, dass das Thema in eins der drei folgenden Unterforen verschoben wurde.

:arrow: Nachfragen, ob ein Feature bereits umgesetzt wurde, obwohl man es nach der Installation der aktuellen Version darin nicht findet, sind nicht sinnvoll. Diese Frage klärt bereits das Changelog im Downloadforum.

:arrow: Beachte bitte die Beschreibungen der Unterforen
berndbread
Forum-Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: Mo 19. Jul 2021, 10:11
Mäher: noch kein Mäher
Robonect Firmware: -
hat sich bedankt: 6 Male

Re: Schlafmodus

Beitrag von berndbread »

Das wäre super und wie gesagt für sehr viele Leute eine gern gesehene Neuerung. Wie und wer kontaktiert Fabian diesbezüglich?

Lampi
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 544
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.3
hat sich bedankt: 4 Male
wurde gedankt: 51 Male

Re: Schlafmodus

Beitrag von Lampi »

Ich bin mir nicht sicher, ob ein einfaches Aufwecken ausreicht. Sonst würde @leifnel bestimmt nicht diesen Aufwand betreiben in per Direktsteuerung aus der Ladestation zu fahren, um ihn dann gleich wieder hineinfahren zu lassen. Wäre zumindest nicht mein erster Gedanke es auf diese Weise zu lösen.
Aber das sollte @berndbread eigentlich recht einfach ausprobieren können. Einfach beim nächsten Mal, wenn der Mäher schläft, über das Webui eine Seite aufrufen bei der Robonect Daten vom Mäher holen muss. Lädt er dann weiter, reicht ein Wecken aus.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lampi für den Beitrag:
berndbread
Bewertung: 33.333%
Fragen? Fragen!

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3770
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 105 Male
wurde gedankt: 66 Male

Re: Schlafmodus

Beitrag von shadowkiller »

berndbread hat geschrieben:
Di 20. Jul 2021, 20:22
Das wäre super und wie gesagt für sehr viele Leute eine gern gesehene Neuerung. Wie und wer kontaktiert Fabian diesbezüglich?
Im orangefarbenen Kasten über diesem Forum steht, wie Fabian das handhabt. :gähn:
Zuletzt geändert von shadowkiller am Mi 21. Jul 2021, 11:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Dibbehler
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor shadowkiller für den Beitrag:
berndbread
Bewertung: 33.333%
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

berndbread
Forum-Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: Mo 19. Jul 2021, 10:11
Mäher: noch kein Mäher
Robonect Firmware: -
hat sich bedankt: 6 Male

Re: Schlafmodus

Beitrag von berndbread »

Lampi hat geschrieben:
Di 20. Jul 2021, 20:25
Ich bin mir nicht sicher, ob ein einfaches Aufwecken ausreicht. Sonst würde @leifnel bestimmt nicht diesen Aufwand betreiben in per Direktsteuerung aus der Ladestation zu fahren, um ihn dann gleich wieder hineinfahren zu lassen. Wäre zumindest nicht mein erster Gedanke es auf diese Weise zu lösen.
Aber das sollte @berndbread eigentlich recht einfach ausprobieren können. Einfach beim nächsten Mal, wenn der Mäher schläft, über das Webui eine Seite aufrufen bei der Robonect Daten vom Mäher holen muss. Lädt er dann weiter, reicht ein Wecken aus.
Ich bin mir sicher! Ein einfaches aufwecken reicht absolut aus! Heißt also nicht auf die Startseite gehen sondern in irgend ein Untermenü wo bestimmte Sachen geladen werden müssen vom Roboter, siehe Screenshot.
Unbenannt-1.jpg
@leifnel hat sich vlt. nicht so tief damit beschäftigt und dachte es ist so der einfachste und beste Weg, so wie die anderen dachten, dass eine schaltbare Steckdose der beste Weg ist. Fazit: über Robonect wäre der beste weg. Der Weg der Umsetzung wie von shadowkiller beschrieben, langt völlig hin.

Da evtl. jeder Roboter andere Schlafzeiten hat, würde ich es so integrieren, dass der Roboter jede Stunde geweckt wird, sofern die Funktion aktiviert ist und man dann einfach festlegt: für X Stunden geweckt lassen. Z. Bsp. für 8 Stunden aufgeweckt lassen. Man könnte sich so langsam von 1 bis 12 rantasten, wann er dann wirklich vollgeladen ist und so kann jeder seine perfekte Einstellung finden und sezten.

Lampi
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 544
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.1)
Robonect Firmware: V1.3
hat sich bedankt: 4 Male
wurde gedankt: 51 Male

Re: Schlafmodus

Beitrag von Lampi »

... dann sollte das doch auch funktionieren, wenn man ihn über API aufweckt, sobald der Mäher eingeschlafen ist. Dies könnten ja diejenigen mit einer Haussteuerung in der Zwischenzeit bis Fabian eine Lösung implementiert hat recht einfach nutzen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lampi für den Beitrag:
shadowkiller
Bewertung: 33.333%
Fragen? Fragen!

berndbread
Forum-Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: Mo 19. Jul 2021, 10:11
Mäher: noch kein Mäher
Robonect Firmware: -
hat sich bedankt: 6 Male

Re: bei größerem Akku: durch Aufweck-Funktion Mäher vollständig Laden

Beitrag von berndbread »

Mit API kenn ich mich leider noch nicht aus, dass ist dann bestimmt die Funktion push Service oder mqtt Client?!

Hier noch zum Beweis die Bilder, wie versprochen. Bei mir reicht einmal wecken damit er dann voll auflädt.
Screenshot_20210721-103952.png
Screenshot_20210721-104001.png
Screenshot_20210721-104011.png

DJBeatMaster
Forum-Nutzer
Beiträge: 42
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 17:26
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 14.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.6)
Robonect Firmware: 1.2 Final
wurde gedankt: 4 Male

Re: bei größerem Akku: durch Aufweck-Funktion Mäher vollständig Laden

Beitrag von DJBeatMaster »

Hallo zusammen,

das funktioniert bei mir definitiv NICHT !

Ich habe einen Husqvarna 310 Bj. 2017 mit Firmware vom letzten Jahr (14.17). Also nicht diese Bug-Firmware von diesem Jahr mit dem Problem "Schneidsystem unwucht). Robonect FW ist 1.3. Aber auch mit FW 1.2 ist es identisch gewesen.

Habe einen 14Ah Akku bei mir verbaut und die Ladestation hört nach 5 Stunden auf zu laden.

Es funktioniert wie gesagt NICHT den Mäher kurz aufzuwecken.

Ich trenne nach 4 Stunden Ladezeit kurz den Strom für 1 Minute (WLAN Steckdose) und dann wird auch der Akku vollständig geladen.

Es funktioniert auch NICHT wenn der Mäher schläft kurz den Strom zu unterbrechen. Er lädt auch hier nicht weiter.

Bei mir ist es definitiv so dass der Mäher wach sein muss wenn ich den Strom kurz unterbreche damit er auch vollständig den Akku lädt.

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3770
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 105 Male
wurde gedankt: 66 Male

Re: bei größerem Akku: durch Aufweck-Funktion Mäher vollständig Laden

Beitrag von shadowkiller »

DJBeatMaster hat geschrieben:Hallo zusammen,

das funktioniert bei mir definitiv NICHT !

Es funktioniert wie gesagt NICHT den Mäher kurz aufzuwecken.

Ich trenne nach 4 Stunden Ladezeit kurz den Strom für 1 Minute (WLAN Steckdose) und dann wird auch der Akku vollständig geladen.

Es funktioniert auch NICHT wenn der Mäher schläft kurz den Strom zu unterbrechen. Er lädt auch hier nicht weiter.
Also musst Du ihm den Strom kurz wegnehmen und danach aufwecken, oder machst Du es umgekehrt?

Wird er nicht eh geweckt, wenn der Strom weg war? kannst Du in Robonect beobachten, das ja deshalb nicht sofort offline geht.

Vielleicht ist Dein „kurz“ zu kurz, weil abgepuffert, wie ein kurzer Stromausfall?
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

DJBeatMaster
Forum-Nutzer
Beiträge: 42
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 17:26
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 14.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.6)
Robonect Firmware: 1.2 Final
wurde gedankt: 4 Male

Re: bei größerem Akku: durch Aufweck-Funktion Mäher vollständig Laden

Beitrag von DJBeatMaster »

shadowkiller hat geschrieben:
Sa 24. Jul 2021, 16:30
Also musst Du ihm den Strom kurz wegnehmen und danach aufwecken, oder machst Du es umgekehrt?
Nein, er lädt und nach 4 Stunden nehme ich einfach den Strom weg. Er ist ja eh wach, weil er lädt.

Schläft er hingegen muss ich ihn erst manuell wecken und dann kurz den Strom trennen.
Umgekehrt bringt es gar nix und er schläft weiter und lädt also auch nicht.
shadowkiller hat geschrieben:
Sa 24. Jul 2021, 16:30
Wird er nicht eh geweckt, wenn der Strom weg war?
Nein, bei mir nicht.
shadowkiller hat geschrieben:
Sa 24. Jul 2021, 16:30
Vielleicht ist Dein „kurz“ zu kurz, weil abgepuffert, wie ein kurzer Stromausfall?
Ist egal ob ich 1 Minuten oder 15 Minuten mache.


Glaub irgendwie dass jeder Möher seine eigenen eigenarten (Firmware) hat und man für sich selbsrt rausfinden muss was bei einem selbst funktioniert.

Hab auch schon gehört dass manche Ladestationen nach 4 Stunden aufhören zu laden und dann wieder welche die nach 6 Stunden aufhören. Bei mir sind es 5 Stunden.

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3770
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 105 Male
wurde gedankt: 66 Male

Re: bei größerem Akku: durch Aufweck-Funktion Mäher vollständig Laden

Beitrag von shadowkiller »

DJBeatMaster hat geschrieben:
Sa 24. Jul 2021, 16:38
shadowkiller hat geschrieben:
Sa 24. Jul 2021, 16:30
Also musst Du ihm den Strom kurz wegnehmen und danach aufwecken, oder machst Du es umgekehrt?
Nein, er lädt und nach 4 Stunden nehme ich einfach den Strom weg. Er ist ja eh wach, weil er lädt.
Ich dachte Du musst neu anstossen, dass er lädt - jetzt schreibst Du dass er eh wach ist, weil er lädt?
Ich ging davon aus, dass wenn die 4 Stunden erreicht sind, er eben nicht mehr lädt und er dann "schlafen geht" und deshalb neu geweckt werden muss, um weiter zu laden. :problem:
Was denn nu? :gähn:
Schläft er hingegen muss ich ihn erst manuell wecken und dann kurz den Strom trennen.
Umgekehrt bringt es gar nix und er schläft weiter und lädt also auch nicht.
Glaub ich nicht.
Probiere mal folgendes bitte: Lade mal das Robonect-WebUI in der Startseite (=Status).
Status muss sein: "schläft" (weil die 4 Stunden rum sind).
Dann ziehe den Stromstecker der Ladestation aus der Steckdose und warte, bis der Mäher kurz piept. -> schaue in Robonect: Mäher schläft weiter. Dann stecke den Stromstecker der Ladestation wieder rein -> Mäher wacht auf, geht kurz auf "parkt" weil er schaut, ob ein Timer aktiv ist) und schläft danach sofort wieder, bei mir lädt er auch kurz. Aber nur ne Sekunde oder zwei, weil er dann checkt, dass er ja voll ist.

-> Bei Dir sollte er jetzt Weiterladen.
shadowkiller hat geschrieben:
Sa 24. Jul 2021, 16:30
Wird er nicht eh geweckt, wenn der Strom weg war?
Nein, bei mir nicht.
Probiere bitte obiges aus (Ausgangsstatus: schläft, weil 1. Ladung nach Mähen beendet, Schaltuhr ausser Betrieb nehmen und weiterschlafen lassen!), dann schreib bitte, was Du im Robonect-WebUI auf der Status-Seite siehst.
shadowkiller hat geschrieben:
Sa 24. Jul 2021, 16:30
Vielleicht ist Dein „kurz“ zu kurz, weil abgepuffert, wie ein kurzer Stromausfall?
Ist egal ob ich 1 Minuten oder 15 Minuten mache.
Du solltest auf jeden Fall das Piepen des Mähers abwarten, weil da die Ladestation erkennt, dass die Stromzufuhr zu dieser abgeschaltet wurde (Ladestation-Stecker wurde aus der Steckdose gezogen)
Glaub irgendwie dass jeder Möher seine eigenen eigenarten (Firmware) hat und man für sich selbsrt rausfinden muss was bei einem selbst funktioniert.
kann sein.
Hab auch schon gehört dass manche Ladestationen nach 4 Stunden aufhören zu laden und dann wieder welche die nach 6 Stunden aufhören. Bei mir sind es 5 Stunden.
Wenn es bei Dir 5 Stunden sind, dann mache obigen Test nach dem 1. Ladezyklus von 5 Stunden (wie oben beschrieben, Mäher weiter schlafen lassen, Schaltuhr ausser Betrieb nehmen).
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

Antworten

Zurück zu „Wünsche“