. :daumenhoch: Erstinstallation für Neueinsteiger: Bitte hier entlang!

. :daumenhoch: Robonect-Gebrauchsanweisung und Support für alle Robonect-Menüpunkte! Bitte hier entlang!

. :arrow: Für jeden Robonect-Menüpunkt gibt es dort ein eigenes Unterforum
. :arrow: Erklärung des Menüpunkts und unser Support direkt dort im Unterforum des Menüpunkts!

[bis 1.0 Beta 4] Entwicklermodus - Achtung!

Tipps, die durch Verbesserungen in der aktuellen Firmware oder der WLAN-Treiber, Bootloader, etc, nicht mehr nötig sind.
Gesperrt
Benutzeravatar
saugbaer
Forum-Veteran
Beiträge: 1384
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 01:30
Wohnort: Ramelsloh
Mäher: Husqvarna Automower 310
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.2 08.10.2020 17:06
hat sich bedankt: 6 Male
wurde gedankt: 7 Male

[bis 1.0 Beta 4] Entwicklermodus - Achtung!

Beitrag von saugbaer »

Das Wichtigste vorweg:

:arrow: Der Entwicklermodus ist nicht für das normale Testen der Beta-Software geeignet! Der Entwicklermodus ist für den Firmware-Entwickler und nicht für Dich als Tester gedacht.

:arrow: Im Entwicklermodus auftretende Probleme sind keine Bugs!

:idea: Im Entwicklermodus werden alle Einstellungen, die dort getätigt werden können, an den Mäher übertragen, ob das jeweilige Modell diese erkennt, versteht oder verträgt. Das kann zu nachhaltigem Fehlverhalten führen, selbst wenn danach der Modus "Standard" wieder eingeschaltet wird!

Was tun bei ungewöhnlichem Verhalten, nachdem man den Entwicklermodus genutzt hat?

1. Entwicklermodus ausschalten = auf "Standard" stellen und Speichern
2. Robonect neu starten
3. auf Werkseinstellungen zurück setzen (Robonect wird automatisch neu gestartet)
4. Deinen Rechner mit dem WLAN "Robonect Hx+" verbinden und mit Browser über http://192.168.2.1 erreichen
5. die Verbindung zum Heimnetz neu einrichten und speichern
6. Alle weiteren Einstellungen wieder eingeben und jeweils speichern
7. Robonect neu starten
8. Mäher neu starten (Hauptschalter->0, langsam zählen: "21 ... 22" Hauptschalter -> 1)

:!: Den Entwicklermodus nur dann wieder einschalten, wenn man bereit ist, die Schritte 1.-8. (direkt nach dem Ausprobieren der Funktion) wieder durchzuführen!
:!: Der Normalbetrieb ist nur im Modus "Standard" gewährleistet. Bugs in der Firmware sind ausschließlich im Modus "Standard" sicher erkennbar.
:!: Bugs sind nur solche, wenn sie im Standard-Modus auftreten!

Menüpunkt:

Robonect - Allgemein - Entwicklermodus - Dropdown-Menü

entwicklermodus.JPG
entwicklermodus.JPG (59.84 KiB) 2212 mal betrachtet

Nutzung:

:!: Den Entwicklermodus nur aktivieren, um Einstellungen zu setzen, die versteckt sind, danach sofort wieder in den Modus "Standard" zurückkeheren!

:arrow: Auch das kann zu Fehlern führen, die die Schritte 1.-8. nötig machen!
:arrow: während des Betriebes ausschließlich den Modus "Standard" verwenden!
:arrow: nochmal: Niemals den Mäher im Entwicklermodus betreiben! Danach ist meist der Modus "Standard" nicht mehr wie gewohnt nutzbar, da Fehlverhalten möglich ist. Deshalb danach immer die Schritte 1.-8. durchführen!
Zuletzt geändert von shadowkiller am Mi 10. Jul 2019, 16:52, insgesamt 4-mal geändert.
Grund: Titel angepasst

Gesperrt

Zurück zu „Tipps für vorherige FW-Versionen (archiviert)“