[BITTE LOGBUCH] Unmotivierter Alarm in der Ladestation

- alle Auffälligkeiten, die es zu klären gilt
- Verdacht, dass ein echter Bug vorliegt
Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3189
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.2 (Daily Build, WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 1 Mal
wurde gedankt: 4 Male

Re: [BITTE LOGBUCH] Unmotivierter Alarm in der Ladestation

Beitrag von shadowkiller »

zwiebelmaett hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 17:28
Ich habe gerade noch mal ein Logbuch heruntergeladen, das ist aber 2,1 MB groß und darf nicht an eine PN angehängt werden. :roll:
steht jetzt auf 3 MB, sollte gehen. Danke.
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

zwiebelmaett
Forum-Nutzer
Beiträge: 18
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 20:53
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect Firmware: 1.0beta5

Re: [BITTE LOGBUCH] Unmotivierter Alarm in der Ladestation

Beitrag von zwiebelmaett »

So, ich hab's jetzt Fabian geschickt.

Eine Sache kann ich noch zur Aufklärung beitragen:
Ich hatte die Anfrage vom FHEM vor einigen Tagen um eine Abfrage der GPS-Koordinaten ergänzt, die nach der Health-Abfrage passiert, falls der Mäher nicht schläft. Diese Abfrage weckt ansonsten den Mäher auf - liefert aber zunächst keine sinnvollen Daten, weil auch das GPS-Modul schläft und erstmal wieder Daten empfangen muss. Ich vermute, dass das Aufwecken auch das Doppelpiepen hervorruft.
Nun war der Mäher gestern parken geschickt worden - und hat offenbar niemals in dem Schlafzustand gewechselt. Daher wurde auch in der Ladestation weiter die GPS-Abfrage gesendet. Das habe ich jetzt schon korrigiert.

Was ich mir aber nicht erklären kann, ist, warum hier irgendwas alle 2 Sekunden passiert.
Eigentlich sollte die GPS-Abfrage nach der Status- und Health-Abfrage entsprechend auch nur alle 90 Sekunden erfolgen, selbst wenn hier ein paar überflüssige Abfragen passiert sind.

Das regelmäßige Pollen würde ich eigentlich gerne vermeiden - wenn auch die GPS-Daten (nur bei Änderungen und nur bei gültigen Daten und am besten auch zeitlich einstellbar) per MQTT von Robonect verschickt würden - aber das ist wohl Thema eines anderen Boards... 8-)

Gesperrt

Zurück zu „Bug?“