. :daumenhoch: Erstinstallation für Neueinsteiger: Bitte hier entlang!

. :daumenhoch: Robonect-Gebrauchsanweisung und Support für alle Robonect-Menüpunkte! Bitte hier entlang!

. :arrow: Für jeden Robonect-Menüpunkt gibt es dort ein eigenes Unterforum
. :arrow: Erklärung des Menüpunkts und unser Support direkt dort im Unterforum des Menüpunkts!

Gardena R70LI bleibt stehen

Stelle Deine Frage passend zum folgenden Robonect-Menüpunkt:
Access-Point (<- anklicken!)
Heimnetz (<- anklicken!)
Fernzugriff (<- anklicken!)
allgemeine Frage (<- anklicken!)

Erkläre Dein Problem zusätzlich mithilfe eines Screenshots Deiner Einstellungen:
Anleitung zum Erstellen und Posten von Screenshots (<- anklicken!)

Schnellhilfe - beantworte diese Fragen bitte in Deinem Beitrag hier im Forum!

Regeln:
  • Du hast ein ähnliches oder dasselbe Problem wie jemand anderes?
  • Du hast keine Erklärung in der Dokumentation gefunden?
    :arrow: Eröffne bitte ein neues Thema, da jeder Fall andere Ursachen haben kann!
  • Beantworte darin die folgenden Fragen:
    1. Ist bereits die aktuelle Firmware installiert?
    2. Ist bereits der neueste WLAN-Treiber installiert? Du findest ihn zusammen mit wichtigen Hinweisen unter "aktuelle Firmware".
    3. Erfüllt Dein Heimnetz unseren Gold-Standard für die Robonect-Einbindung ins Heimnetz?
      • Wenn nein - und sei es zumindest vorübergehend zur Fehlersuche, ist leider kein Support möglich.
        -> Stelle Dein Heimnetz zunächst komplett mit allen Geräten auf den Gold-Standard um, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.
      • Wenn Du Dein Heimnetz auf den Gold-Standard umgestellt hast und der Fehler weiterhin auftritt, beschreibe diesen bitte aussagekräftig.
      Frage Dich zusätzlich:
    4. Nutze ich (unbewusst) mehr, als die technisch maximal möglichen 5 Verbindungen zu Robonect gleichzeitig? Z.B. Visualisierung, App, Zugriff über Webseite, Fernzugriff, DynDNS, MQTT, etc ... auf mehreren Geräten verteilt?
    5. Besitzt meine Ladestation eine Garage/Hütte/Unterstand? Welches Material hat diese?
    6. Habe ich einen Pool oder ein Regenreservoir in der Nähe des Routers/APs oder der Ladestation?
    7. Habe ich auch mit Kanal 1 und Kanal 12 (manuelle Einstellung im Router und allen APs!) immer noch Probleme?
    8. Zeigt Robonect im Webinterface beim WLAN-Symbol mindestens den ersten Bogen?
Antworten
mkl
Forum-Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Di 11. Mai 2021, 20:52
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2012
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.6)
Robonect Firmware: 1.2

Gardena R70LI bleibt stehen

Beitrag von mkl »

Hallo zusammen, habe das Problem das seit Saisonstart (letzte Woche) mein Gardena R70LI öfter sporadisch stehen bleibt. Es wird kein Fehler angezeigt und ein Weiterfahren klappt nur nach ein und Ausschalten des Mähers über den Hauptschalter.
Einfach öffnen und Start drücken funktioniert nicht, es scheint als hätte sich der Mäher aufgehangen, das drücken des Start Buttons wird im Display zwar angezeigt aber er fährt nicht los.

Der Mäher ist Bj 2012, in diesem Jahr habe ich mir bzw. ihm das aktuelle Roboconnect Modul gegönnt ein älteres Modul hatte ich schon länger im Einsatz. WLAN Modul und Einbindung in Homematic funktioniert einwandfrei.
Kennt evtl. jemand das Problem?
Meine Firmware siehe Anhang.

Grüße
Mkl
Dateianhänge
Firmware.JPG

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3770
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 105 Male
wurde gedankt: 66 Male

Re: Gardena R70LI bleibt stehen

Beitrag von shadowkiller »

Hast Du bitte einen Screenshot von Robonect-Menü > Status?
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

mkl
Forum-Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Di 11. Mai 2021, 20:52
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2012
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.6)
Robonect Firmware: 1.2

Re: Gardena R70LI bleibt stehen

Beitrag von mkl »

Hier der Screenshot vom Status

mkl
Forum-Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Di 11. Mai 2021, 20:52
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2012
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.6)
Robonect Firmware: 1.2

Re: Gardena R70LI bleibt stehen

Beitrag von mkl »

Status.png
Anhang vergessen :-)

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3770
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 105 Male
wurde gedankt: 66 Male

Gardena R70LI bleibt stehen

Beitrag von shadowkiller »

Kann es mit der Passage zu tun haben?

Und: der Screenshot vom Status wäre natürlich cool, von dem Moment, wo er sporadisch stehen bleibt, also den Fehler zeigt, den Du beschreibst ;)

(Und: Screenshots kann man auch nachträglich in bereits geschriebene Forenbeiträge einfügen ;))
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

mkl
Forum-Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Di 11. Mai 2021, 20:52
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2012
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.6)
Robonect Firmware: 1.2

Re: Gardena R70LI bleibt stehen

Beitrag von mkl »

Hallo zusammen, hab ihn endlich mal erwischt als er stehen geblieben ist und dann auch das Laptop parat gehabt.
Im Anhang der Screenshot vom Status und da ist schon alles klar. An ein paar Punkten im Garten hat er kein WLAN (ist aber wirklich minimal) und scheinbar passiert es wenn er beginnt zu Mähen, die Passage wieder öffnen will und gerade kein WLAN hat, gleiches gilt dann für den Heimweg. Hab auch gleich gesehen dass ich den Haken bei Mähvorgang abbrechen wenn Fehler auftritt gesetzt habe.
Gibt es eine Einstellung oder Verzögerungszeit wo ich bestimmen kann wann er die Passage öffnen oder schließen soll. Vor seiner Hütte/die letzten 10 auf dem Suchkabel hat er garantiert WLAN. Den Haken (Mähvorgang abbrechen) möchte ich nicht einfach rausnehmen.
Status_Fehler.png

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3770
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 105 Male
wurde gedankt: 66 Male

Re: Gardena R70LI bleibt stehen

Beitrag von shadowkiller »

Ok. Fährt er denn los, wenn Du auf Start klickst? Das war Deiner ersten Fehlerbeschreibung nach ja gar nicht möglich.

Probiere das beim nächsten Auftreten zuerst aus, wenn er noch sicher außerhalb des WLAN ist (Steuerung über den Access-Point) und dann nochmal, wenn Du ihn in das Heimnetz WLAN bringst und dann nach erfolgreicher Verbindung auf Start klickst.
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

mkl
Forum-Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Di 11. Mai 2021, 20:52
Mäher: Gardena R70Li
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2012
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.6)
Robonect Firmware: 1.2

Re: Gardena R70LI bleibt stehen

Beitrag von mkl »

Das ist ja das dumme ich dacht er fährt erst nach Aus und wieder Einschalten mittels Hauptschalter wieder los aber mittlerweile glaube ich dass ich ihn unbeabsichtigt wieder ins "WLAN" getragen habe und dort eingeschaltet habe,
Mittlerweile habe ich aber auch hier im Forum gelesen dass weitere user Probleme haben wenn WLAN nicht erreichbar ist oder bei WLAN AP Wechsel und dort der Wunsch geäußert wurde die Zeit für das schalten der Passage einstellbar zu machen.
Muss mich mal mit der "Fritz WLAN APP" auf allen vieren/in Mäherhöhe (hoffentlich sieht mich dabei keiner) entlang des Suchkabels auf den Weg machen um festzustellen wo das WLAN nicht gut ist bzw. wo der AP Wechsel stattfindet.
Was aber sicher ist dass er auf dem Suchkabel den AP mind. einmal wechseln muss.

vielen Dank schon mal

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3770
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 105 Male
wurde gedankt: 66 Male

Gardena R70LI bleibt stehen

Beitrag von shadowkiller »

Ok. Ich finde Dein Vorgehen hilfreich. Bedenke aber, dass Robonect nicht an derselben Stelle wie Dein Handy die Verbindung verliert und an der selben Stelle auf den nächsten AP wechselt.

Grund: unterschiedliche Antennen und Empfangsmöglichkeiten von Handy und Robonect.

Das heißt, bei Robonect könnte der Verbindungsabbruch früher oder später stattfinden als beim Handy. Also wird die Stelle entlang des Suchkabels, an der das passiert, auch eine andere sein.

Außerdem spielt da auch noch das Handover des Mesh eine Rolle, das bei Robonect ja überhaupt nicht greift, beim Handy aber schon und dieses von der Fritzbox aktiv an den nächstbesten AP weitergereicht wird, während Robonect bis zum Abreißen der Verbindung (auch wenn die Verbindung währenddessen bis zum endgültigen Abriß sehr schlecht wird) verbunden bleibt.

Das kann die Fritzbox mit Robonect mangels Unterstützung (Fabian hat darauf keinen direkten Einfluss) nicht aktiv tun, sondern ist auf den eintretenden Verbindungsabbruch plus 20 Sekunden Wartezeit angewiesen, bevor Robonect einen Neuverbindungsversuch mit dem besseren AP von selbst aktiv versucht.

Außerdem fährt der Mäher während der 20 Sekunden noch ein ganzes Stück weiter und bringt Robonect damit aber auch näher an den nächsten AP Deines Heimnetz-Mesh.

(Habe das Thema ins Forum „Verbindungsprobleme?“verschoben. Wir wissen ja warum er stehen bleibt.)
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

Antworten

Zurück zu „Verbindungsprobleme?“