. :daumenhoch: Erstinstallation für Neueinsteiger: Bitte hier entlang!

. :daumenhoch: Robonect-Gebrauchsanweisung und Support für alle Robonect-Menüpunkte! Bitte hier entlang!

. :arrow: Für jeden Robonect-Menüpunkt gibt es dort ein eigenes Unterforum
. :arrow: Erklärung des Menüpunkts und unser Support direkt dort im Unterforum des Menüpunkts!

WLAN Access-Point-Wechsel AVM Fritz Mesh [GEKLÄRT]

Stelle Deine Frage passend zum folgenden Robonect-Menüpunkt:
Access-Point (<- anklicken!)
Heimnetz (<- anklicken!)
Fernzugriff (<- anklicken!)
allgemeine Frage (<- anklicken!)

Erkläre Dein Problem zusätzlich mithilfe eines Screenshots Deiner Einstellungen:
Anleitung zum Erstellen und Posten von Screenshots (<- anklicken!)

Schnellhilfe - beantworte diese Fragen bitte in Deinem Beitrag hier im Forum!

Regeln:
  • Du hast ein ähnliches oder dasselbe Problem wie jemand anderes?
  • Du hast keine Erklärung in der Dokumentation gefunden?
    :arrow: Eröffne bitte ein neues Thema, da jeder Fall andere Ursachen haben kann!
  • Beantworte darin die folgenden Fragen:
    1. Ist bereits die aktuelle Firmware installiert?
    2. Ist bereits der neueste WLAN-Treiber installiert? Du findest ihn zusammen mit wichtigen Hinweisen unter "aktuelle Firmware".
    3. Erfüllt Dein Heimnetz unseren Gold-Standard für die Robonect-Einbindung ins Heimnetz?
      • Wenn nein - und sei es zumindest vorübergehend zur Fehlersuche, ist leider kein Support möglich.
        -> Stelle Dein Heimnetz zunächst komplett mit allen Geräten auf den Gold-Standard um, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.
      • Wenn Du Dein Heimnetz auf den Gold-Standard umgestellt hast und der Fehler weiterhin auftritt, beschreibe diesen bitte aussagekräftig.
      Frage Dich zusätzlich:
    4. Nutze ich (unbewusst) mehr, als die technisch maximal möglichen 5 Verbindungen zu Robonect gleichzeitig? Z.B. Visualisierung, App, Zugriff über Webseite, Fernzugriff, DynDNS, MQTT, etc ... auf mehreren Geräten verteilt?
    5. Besitzt meine Ladestation eine Garage/Hütte/Unterstand? Welches Material hat diese?
    6. Habe ich einen Pool oder ein Regenreservoir in der Nähe des Routers/APs oder der Ladestation?
    7. Habe ich auch mit Kanal 1 und Kanal 12 (manuelle Einstellung im Router und allen APs!) immer noch Probleme?
    8. Zeigt Robonect im Webinterface beim WLAN-Symbol mindestens den ersten Bogen?
Antworten
Automower_KI
Forum-Nutzer
Beiträge: 13
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 20:31
Mäher: Husqvarna Automower 420
Firmware des Mähers (MSW): MSW 6.xx.xx
Herstellungsjahr: 2016
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: Release V1.0 Beta2

WLAN Access-Point-Wechsel AVM Fritz Mesh [GEKLÄRT]

Beitrag von Automower_KI »

Hallo,

ich habe ein AVM Fritz Mesh aus mehreren Fritz!Boxen 7490 aufgebaut: Es gibt einen zentralen Router, der Internet zur Verfügung stellt. Zudem sind im Garten weitere Fritz!Boxen 7490 über LAN mit der Hauptbox verbunden und stellen das gleiche WLAN per Mesh zur Verfügung. Ich habe hinterm und vorm Haus jeweils eine Rasenfläche, die jeweils mit einer anderen FritzBox abgedeckt ist. Stelle ich nun den Möher von einer auf die andere Fläche, muss sich das Robonect-Modul an einer anderen FritzBox anmelden. Der Verbindungsaufbau dauert ca. 1 bis 2 Minuten, vorher lässt sich die IP-Adresse des Moduls nicht anpingen. Die IP-Adresse des Moduls ist fest vergeben. Diese Problematik tritt seit dieser Saison auf und ist hinderlich, da ich den manuellen Mähvorgang über die Website des Moduls dann immer erst verzögert starten kann.
Firmwareversionen habe ich in der Anlage aufgeführt.
Auffällig ist auch, dass unter Kommunikation - Heimnetz es immer wieder zu Verbindungsversuchen kommt.
Mit anderen WLAN-Geräten habe ich diese Problematik nicht. Was kann ich zur Fehlerbehebung unternehmen?

mfg.
Dateianhänge
Firmware.JPG
Husqvarna Automower 420 (2016)

Undertaker
erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 60
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 13:58
Wohnort: Nähe Biberach an der Riß
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 14.xx.xx
Herstellungsjahr: 2018
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.6)
Robonect Firmware: 1.2

Re: WLAN Access-Point-Wechsel AVM Fritz Mesh

Beitrag von Undertaker »

Ich habe ein Fritzbox und drei Fritzbox Repeater, geht alles ohne Probleme.
Mein Bosch Indego wurde am 30.07.2015 in meinem Garten installiert. Seit 22.05.2018 Benzinmäher. Am 07.06.2018 wurde mein Bosch Indego1200 von Bosch aus Kulanz zurückgenommen.
19.06.2018 Husqvarna 315X, 22.07.2020 Husqvarna 315X mit Robonect® Hx - 20p-7 und 14Ah Akku.

MichaH
Forum-Nutzer
Beiträge: 33
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 19:26
Mäher: Husqvarna Automower 330X
Firmware des Mähers (MSW): MSW 5.xx.xx
Herstellungsjahr: 2014
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: V1.2 RC0 (Beta-Version)
hat sich bedankt: 2 Male
wurde gedankt: 4 Male

Re: WLAN Access-Point-Wechsel AVM Fritz Mesh

Beitrag von MichaH »

Hallo,

vermute ein identisches Problem, wie es Lampi hier viewtopic.php?p=28316#p28316 erklärt. Auffallen als Problem tut dies mMn. nur, wenn unmittelbar nach dem Verlassen eines AP-Bereiches eine Aktion des Mähers ausgeführt wird. Er zum Beispiel durch Einschalten des Mähmotors eine Passage hinter sich schließen soll und dieser Vorgang mangels Erreichbarkeit nicht funktioniert. Ich habe auch dieses Problem und noch keine 100%ige Lösung dafür.
Freundliche Grüße
Michael

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3770
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 105 Male
wurde gedankt: 66 Male

WLAN Access-Point-Wechsel AVM Fritz Mesh [GEKLÄRT]

Beitrag von shadowkiller »

Lampis Erklärung ist richtig. Siehe auch die Doku und diese ergänzende Beiträge.

Auch das, was MichaH sagt ist korrekt.

Dass der Mäher in seiner Grundfunktionen so arbeitet wie er über Robonect eingestellt wurde, dafür sorgt die WLAN-unabhängige Mäher-Elektronik. Mähen kann er und wird er völlig unabhängig von einer aktiven WLAN-Verbindung. Relevant wird das zögerliche Handover zum nächsten AP nur dann, wenn zeitkritische Aktionen ausgerechnet dann durch Robonect initiiert werden sollen, wenn Robonect gerade dabei ist, sich neu zu verbinden.
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

Stefan F.
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 133
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 07:22
Wohnort: Bergisches Land
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.2 release
hat sich bedankt: 1 Mal
wurde gedankt: 2 Male

Re: WLAN Access-Point-Wechsel AVM Fritz Mesh [GEKLÄRT]

Beitrag von Stefan F. »

Temporär könnt ihr die Relaisfunktionen auf die ifttt Funktionen übertragen. Husqvarna bietet die entsprechenden Trigger an um die Relais anzusteuern. Dann mit einem Webhook entsprechend das http Kommando an das Relais übertragen.
Ist ein einfacher Workaround um diesem Relais Problem aus dem Weg zu gehen.
Automower: 315 | Robonect SW: V1.2 Release | Robonect: Hx+ Hardware V3

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3770
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 105 Male
wurde gedankt: 66 Male

WLAN Access-Point-Wechsel AVM Fritz Mesh [GEKLÄRT]

Beitrag von shadowkiller »

Ist dafür nicht nur eine WLAN- sondern sogar auch noch eine aktive Internetverbindung nötig? Ist da „die Katz nicht auf den alten Füßen“?
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

Stefan F.
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 133
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 07:22
Wohnort: Bergisches Land
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.2 release
hat sich bedankt: 1 Mal
wurde gedankt: 2 Male

Re: WLAN Access-Point-Wechsel AVM Fritz Mesh [GEKLÄRT]

Beitrag von Stefan F. »

In meinem Fall realisiert der Mäher das mit dem Husqvarna Connect Modul.
Auf welchen Füssen die Katz da steht ist eigentlich ziemlich egal.
Hauptsache es dient der Funktionalität.
Alles andere klemmt und hakt ja immer noch.
Automower: 315 | Robonect SW: V1.2 Release | Robonect: Hx+ Hardware V3

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3770
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 105 Male
wurde gedankt: 66 Male

WLAN Access-Point-Wechsel AVM Fritz Mesh [GEKLÄRT]

Beitrag von shadowkiller »

Wenn ich ihn richtig verstanden habe, hat er WLAN-Verbindungsprobleme beim Handover zum nächsten AP. Wie verhält sich das Connect-Modul hier? Keine Probleme?
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

Stefan F.
sehr erfahrener Forum-Nutzer
Beiträge: 133
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 07:22
Wohnort: Bergisches Land
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 7.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.3)
Robonect Firmware: 1.2 release
hat sich bedankt: 1 Mal
wurde gedankt: 2 Male

Re: WLAN Access-Point-Wechsel AVM Fritz Mesh [GEKLÄRT]

Beitrag von Stefan F. »

Das Connect Modul von meinem 315 (2017) basiert auf einer Mobilfunkverbindung.
Somit stellt sich das Problem mit dem AP Wechsel nicht.
Automower: 315 | Robonect SW: V1.2 Release | Robonect: Hx+ Hardware V3

Benutzeravatar
shadowkiller
Forum-Veteran
Beiträge: 3770
Registriert: Do 11. Jan 2018, 08:42
Wohnort: Würzburg
Mäher: Husqvarna Automower 315
Firmware des Mähers (MSW): MSW 10.xx.xx
Herstellungsjahr: 2017 (Modell 2018)
Robonect-Modul: Robonect Hx (Rev.5)
Robonect Firmware: 1.3 (WLAN 1.7.4)
hat sich bedankt: 105 Male
wurde gedankt: 66 Male

Re: WLAN Access-Point-Wechsel AVM Fritz Mesh [GEKLÄRT]

Beitrag von shadowkiller »

Ahhh! :idea: Jetzt ist der Groschen gefallen! Danke, habe ich wohl überlesen. :roll:
Anleitung zur Erstinstallation
--
Robonect® Dokumentation und Support
--
Forum cooler nutzen: Hervorhebungen machen und Screenshots posten
--
Es wurde schon alles gefragt, nur noch nicht von allen. (frei nach Karl Valentin)

Antworten

Zurück zu „Verbindungsprobleme?“